reply_allschedule 01 Nov 2017    account_circle Richard Schwarm

Die eigene Domain: Im Handumdrehen zur Wunschadresse

Der Besuch einer Webseite läuft in aller Regel über die Eingabe der entsprechenden Domain ab. Sie ist sozusagen das Eingangstor für jeden Besucher und stellt ein prägendes Merkmal dar. Wenn auch Sie eine eigene Domain kaufen möchten, so sollten Sie sich vorab einige Gedanken über die Namensgebung machen. Viele Unternehmen setzen ihre Domain gleich dem Firmenname. Generell gilt es bei der Wahl auf so einiges zu achten. Zudem empfiehlt sich die Domain Registrierung, das Webhosting und E-Mail- Konto aus einer Hand zu ordern.
 

Domain registrieren - Checkliste Firmengründung


Sie starten gerade Ihr eigens Unternehmen und möchten auch im Internet bestens aufgestellt sein? Sie haben sich offline schon ein festes Standbein aufgebaut und möchten jetzt die Kundschaft im World Wide Web erobern? Um diese Ziele zu erreichen, sollte der Kauf einer Domain ganz weit oben auf Ihrer Checkliste stehen. Diese steht repräsentativ für Ihren gesamten Webauftritt und ist nicht nur das erste, was potentielle Neukunden sehen, sondern auch das, was langfristig in Erinnerung bleibt. Daher sollten Sie die Domain nach festen Kriterien aussuchen. Sie sollte kurz, prägnant und einprägsam sein. Zudem lohnt es sich, die Webadresse mit dem Namen des eigenen Unternehmens oder der angebotenen Produkte und Dienstleistungen in Verbindung zu bringen.

Ein weiterer wichtiger Punkt in Sachen Domain Registrierung stellt die Suchmaschinenoptimierung dar. Auf diese kann heutzutage fast keine Webseite mehr verzichten. Mit den richtigen Schlagwörtern und Keywords in der Domain werden also auch Suchmaschinen wie Google, Yahoo und Co. auf einen aufmerksam. Dies spiegelt sich in den Suchergebnissen wieder und lockt stetig neue Besucher an. Ebenfalls sollten Sie sich auf Top-Level- Domains konzentrieren. Dies bezieht sich auf Domain Endungen wie .de, .com, .net oder auch .eu. Hier lohnt sich wieder ein Blick auf den Inhalt Ihrer Webseite, um so die richtige Endung auswählen zu können.
Internetseite auf Tablet
 

All-in- One: Domain, Hosting und E-Mail


Die Erstellung einer eigenen Webseite bedeutet viel Arbeit, Zeit und Stress. Wer sich nicht um jeden Punkt selbst kümmern und einheitliche Systeme nutzen möchte, der ordert am besten Komplettpakete. Hierzu zählen neben der Domain auch das Webhosting sowie die eigenen E-Mail Systeme. Im Zuge einer Firmengründung wenden Sie sich am besten an einen IT-Fachmann, der Sie bezüglich des Webauftritts nicht nur gut beraten, sondern Ihnen auch kostengünstige Komplettpakete anbieten kann.
 

Professionelles Webhosting vom Fachmann


Kreativ Bunker ist Ihr Experte für Webdesign und Hosting. Als erfahrener Freelancer entwickle ich stetig neue und interessante Webprojekte und berate meine Kunden in allen Fragen rund um die Themen Domains, Hosting und E-Mail. Wenn auch Sie einen eigenen Webauftritt benötigen, so würde ich mich über ein erstes, unverbindliches Gespräch freuen, in dem ich Ihnen die Leistungen und Vorteile meiner Arbeit näherbringen kann.