Webdesign Trends 2021

Webdesign Trends 2021

Wenn Sie im Internet präsent bleiben möchten, müssen Sie mit Ihrer Webseite auf Anhieb überzeugen. Egal, ob Sie als Dienstleister mit Ihrer Webseite Kunden gewinnen möchten, oder ob Sie Ihre Produkte in Ihrem Onlineshop verkaufen: Wenn Sie mit Ihrem Internetauftritt überzeugen möchten, dürfen Sie sich nicht mit einer verstaubten 0815-Webseite präsentieren. Denn das Schlimmste, was mit Ihrem Webauftritt passieren kann ist, dass Sie in der Masse untergehen.

Daher ist es umso wichtiger, dass Sie mit Ihrer Homepage die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und die Besucher auf den ersten Blick überzeugen. Mit unseren Webdesign Trends für das Jahr 2021 ist der Erfolg sicher!

Die Webdesign Trends 2021

Bewährtes nutzen

Webdesign Trends ändern sich rasend schnell. Ebenso schnell neigen viele dazu, ständig dem neuesten Hype hinterher zu jagen. Selbstverständlich ist es wichtig mit der Zeit zu gehen und sich mit einem individuellen Design in Szene zu setzen. Allerdings dürfen Sie unter keinen Umständen den Fehler machen und in Folge einer Trendjagd die Grundlagen vernachlässigen! Daher ist unsere erste Empfehlung in Sachen Webdesign: Greifen sie auf Dinge zurück, die bekannt sind und funktionieren. Die Wahrnehmung des Menschen ist darauf ausgelegt, Muster zu entdecken. UI-Design-Patterns beschreiben genau solche erprobten Muster. Der Wiedererkennungswert dieser UI-Patterns erlaubt es Ihren Besuchern, sich schnell und effizient durch Ihre Seite zu navigieren. Gestalten Sie mit Hilfe dieser Patterns eine intuitive Internetpräsenz, auf der sich potenzielle Kunden ohne nachzudenken zurechtfinden.

Responsiv Webdesign 2021

Die Zukunft bleibt Responsive

Der Anteil der Nutzung mobiler Endgeräte für das Internet lag in Deutschland 2019 bei 74%. Nach einer Cisco-Studie wird der weltweite mobile Datenverkehr im Jahr 2021 sogar auf rund 49 Exabytes monatlich steigen.

Und dieser Trend wird sich auch in Zukunft fortsetzen! Nutzen Sie Responsive Webdesign um eine benutzerfreundliche Homepage zu erstellen, die auf jeder Art von Endgerät uneingeschränkt nutzbar ist. Niemand möchte verzerrte Bilder sehen, oder sich ärgern, weil Ihre Webseite auf dem Smartphone nur schlecht bedienbar ist. Denken Sie auch darüber nach, ob Sie zusätzlich zu einem Responsive Design eine für Mobilgeräte optimierte Seite bereitstellen möchten. Unser Kreativ Bunker Team steht Ihnen dabei selbstverständlich mit Rat und Tat beiseite!

Barrierefreiheit

Wir schreiben das Jahr 2021. Es ist selbstverständlich, dass alle – und zwar ALLE – Personengruppen das Internet nutzen. Daraus folgt auch, dass ALLE Personen mit Ihrer Webseite uneingeschränkt interagieren können müssen. Planen Sie Ihren Internetauftritt so, dass er von Besuchern, unabhängig von technischen Möglichkeiten und körperlichen Einschränkungen, uneingeschränkt erlebt werden kann. Gestalten Sie Ihre Webseite barrierefrei. Damit zeigen Sie ihren Besuchern, dass Sie sie wertschätzen! Leider haben selbst einige der großen Firmen noch immer nicht realisiert, wie wichtig das ist und verlieren dadurch jeden Tag potenzielle Kunden. Heben Sie sich von Ihren Mitbewerbern ab und verschaffen Sie sich so ganz einfach einen wichtigen Wettbewerbsvorteil.

Dark Mode

Unser nächster Tipp für Sie hat seinen Ursprung in der App-Entwicklung und findet langsam aber sicher auch seinen festen Platz im Webdesign: Der Dark Mode. Der Dark Mode ist eine ergänzende Darstellungsform Ihrer Webseite und kann einiges mehr als nur gut aussehen! Vor allem in schlecht beleuchteten Umgebungen sind Webseiten mit einem Dark Mode dank geringerer Kontrast-Unterschiede deutlich besser nutzbar. So können Sie ihren Kunden die Möglichkeit bieten – je nach Anforderung und Geschmack – zwischen zwei alternativen Designs hin und her zu wechseln.

Dark Mode Design 2021

Scroll-Animationen 

Scroll- und Klick-Animationen haben spätestens seit HTML5 einen fundamentalen Platz im Webdesign. Mit Hilfe solcher Animationen können Sie Ihre Webseite noch interessanter, interaktiver und erlebbarer gestalten. Sie heben sich visuell hervor und Ihr Firmenauftritt bleibt garantiert im Gedächtnis Ihrer Kunden. Ein wichtiger Faktor! Aber Achtung: Viele dieser Effekte müssen gerendert werden und können unter Umständen zu Darstellungsproblemen (zum Beispiel in verschiedenen Browsern) führen. Natürlich stehen wir Ihnen auch hier gerne mit unserer Expertise zur Seite!  

Das waren unsere Top 5 der neuesten Webdesign Trends für 2021. Wenn Sie also im Jahr 2021 mit einem einzigartigen Internetauftritt überzeugen möchten, ist das Mittel eine Kombination aus bekannten Mustern und modernen Elementen. So können Sie die Besucher Ihrer Webseite begeistern und für sich und Ihr Unternehmen gewinnen.  

Inhaltsangabe

Noch Fragen?

    Richard Schwarm
    Richard Schwarm

    Webspezialist aus Leidenschaft und auf diesen Seiten extrem mitteilungsbedürftig. Aber auch nur, um Sie auf dem neusten Stand zu halten!

    Geben Sie Ihre Telefonnummer ein und Ich werden Sie umgehend kontaktieren.

      ×

      Moin Moin, nicht so schüchtern, kontaktiere mich jetzt direkt über WhatsApp.

      ×