Logo - Header

Wie wichtig sind Visitenkarten?

Die Wichtigkeit der Visitenkarten wurde über längere Zeit unterschätzt. Inzwischen sind sie jedoch wieder voll im Kommen. Diese kleine Karte ist auch in unserem Zeitalter noch wichtig. Steht man seinem potentiellen Kunden direkt gegenüber, sollte ein Unternehmer seine Visitenkarte übergeben können. Immerhin ist sie das Aushängeschild der Firma und man möchte damit für sich und das Unternehmen werben.

Visitenkarte & Design

Bei der Visitenkarte nicht am Design sparen, denn schließlich sollte sie beim Kunden einen guten Eindruck hinterlassen. Daher macht es Sinn, mit seinen Vorstellungen und Wünschen einen Grafik-Designer, wie der kretivbunker.de zu beauftragen. Er weiß genau, wie Sie sich am besten als Unternehmer nach Außen präsentieren sollten. Am Ende erhalten Sie ein professionelles Design, hochqualitativ gedruckt und eine Visitenkarte – die Eindruck macht.

Was sollte man bei einer Visitenkarte beachten?

Auch hier gilt die Devise: weniger ist mehr! Ist eine Visitenkarte mit Text überladen, wird sie unübersichtlich und Wichtiges wird leicht übersehen. Auf jeden Fall sollten neben Namen und Firmennamen auch die URL der Website, die E-Mail-Adresse oder eine Telefonnummer auf der Visitenkarte stehen. Ist jemand noch nicht so bekannt, ist es von Vorteil die Dienstleistungen anzuführen, die man anbietet.

Wichtiges hervorheben

Der Name des Selbstständigen oder der Firmenname sollte dem Empfänger beim Erhalt der Karte als erstes auffallen. Durch eine besondere Position oder Hervorhebung des Textes ist das leicht zu bewerkstelligen. Ob nun das Unternehmen oder die Person des Überbringers im Vordergrund stehen soll, kann durch die Art der Hervorhebung ersichtlich werden.

Platz für das Firmenlogo

Das Logo ist eine wichtiges Marketinginstrument und maßgeblich für den Erfolg einer Idee. Es sorgt für den Wiedererkennungswert einer Firma und muss daher einen geeigneten Platz auf der Visitenkarte haben. Trotzdem sollte das Logo in einer bescheidenen Größe, aber doch einen prominenten Platz erhalten. Das heißt, dass die Textblöcke mit einem sichtbaren Abstand zum Logo platziert sind. Somit kann der Kunde die Karte besser identifizieren und durch die Abgrenzung vom Text, erhält der Interessent eine bessere Lesbarkeit des Inhalts.  

Verteilen ist wichtig

Nehmen Sie immer Ihre Visitenkarten mit, egal wohin Sie gehen. Ob im Einkaufszentrum, auf dem Tennis- oder Fußballplatz, bei einer Veranstaltung oder Geburtstagsfeier, es kann sich überall eine Gelegenheit ergeben, die Visitenkarte jemandem bei einem Gespräch zu überreichen. Dabei gilt die Devise: niemand eine Visitenkarte aufzudrängen. Aber wenn Sie bei einem Gespräch das Gefühl haben, dass jemand Interesse an Ihren Dienstleistungen hat, ist die Übergabe der Karte optimal.

Inhaltsangabe
Newsletter abonnieren
Richard Schwarm
Richard Schwarm

Gelernter Mediengestalter, Webspezialist und auf diesen Seiten extrem mitteilungsbedürftig. Aber auch nur, um Sie auf dem neusten Stand zu halten!

Noch Fragen?
Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge, die Sie Interessieren können:
Was genau ist eine SEO-Agentur?

SEO ist die Abkürzung für ‘‘Searching Engine Optimization‘‘, zu Deutsch, Suchmaschinen Optimierung. Dieser Begriff bezeichnet eine Reihe von Vorgängen, die Webseiten dazu verhelfen eine bessere

Weiterlesen
EINFACH & KOSTENLOS ANFRAGEN
Online - Richard Schwarm
Richard Schwarm

Dein Ansprechpartner