Logo - Header

Sind Backlinks gut für SEO? Was ist Backlink-Spam?

Ein Backlink oder auch ‘‘Inbound Link‘‘ bezeichnet einen Link der von einer Webseite ausgehend zu einer anderen Webseite führt.  Auf Deutsch spricht man von einem sogenannten Rückverweis. Die Qualität, Popularität und Wichtigkeit des Backlinks werden von den Suchmaschinen als Bewertungskriterium verwendet. Dabei spielt es keine Rolle ob ein Backlink auf die Haupt- oder Unterseite einer Website verlinkt wird.  

Fälschlicherweise wird oft behauptet, dass Backlinks in der modernen Suchmaschinenoptimierung keinen Einfluss auf das Ranking haben. In der Realität aber, nutzen Suchmaschinen wie Google, Yahoo, DuckDuckGo und Co. noch immer das Backlinkprofil einer Webseite als einer der Schlüsselindikatoren für deren Ranking.

Qualität über Quantität

Backlink ist nicht gleich Backlink. Google und Co. achten zum einen auf die Autorität des Links und zum anderen auf die Relevanz. Was bedeutet das?

Backlink Autorität:

Die sogenannte Domain Authority errechnet die Qualität aus verschiedensten Faktoren. Dazu zählen: Alter der Domain, Anzahl der Links die wiederum zum Backlinks ein- und ausgehen, sowie die Qualität der Backlinks zum besagten Backlinks selbst. Man kann sich das Ganze wie ein Netzwerk vorstellen.

Backlink Relevanz:

Bei der Relevanz eines Backlinks werden ebenfalls verschiedene Faktoren gezählt. Natürlich auch dessen Autorität, Qualität und so weiter. Ganz vorne steht jedoch, dass der Backlink themenbezogen zur verlinkten Webseite ist. Ein Beispiel: Handelt es sich bei der Webseite z.B. um politische Themen, sollte es sich beim Backlink nicht um Sport handeln. Die Google Bots bevorzugen also immer themenbezogene Backlinks.

Weitere Faktoren:

  1. Natürlichkeit des Ankertextes beim Backlink-Aufbau
  2. Traffic des verlinkten Backlinks
  3. Richtige Platzierung des qualitativen Backlinks (Gut sichtbar innerhalb des Contents und nicht in der Sidebar oder dem Footer)
  4. Content Länge und Qualität in dem der Backlink platziert wird. Je informativer die Suchmaschine den eigenen Content einstuft, umso mehr Relevanz hat der platzierte Backlink

Was ist Backlink-Spam?

Unter den Begriff Backlink-Spam fallen verschiedene Maßnahmen die zum einen das eigene Ranking steigern zum anderen auch das Ranking der Mitbewerber degradieren. Generell werden SEO-Maßnahmen als solches bezeichnet, wenn sie gegen die Richtlinien von Google verstoßen. 

Man möchte meinen, dass jeder zusätzliche Backlink das eigene Webseiten-Ranking einen Schritt voraus bringt. Das ist jedoch relativ. Manche Backlinks können einen gewaltigen Schatten auf das gesamte Backlink Profil einer Website werfen, was in einem Verweis von Google resultieren kann. Das heißt Google stuft die Webseite runter. Man sollte die Qualität der Backlinks also immer gründlich untersuchen. 

Weitere manipulative Maßnahmen die unter Backlink-Spam fallen sind z.B. die Verlinkung von negativen Backlinks auf Konkurrenzseiten. Unter anderem über deren Forenbeiträgen oder deren Gästebuch bzw. Kommentarfunktion. Backlink Spammer setzen dabei darauf, das Ranking des Kontrahenten zu degradieren um selbst in den Suchergebnissen vorzuschreiten. Generell fallen solche Maßnahmen und den Bereich des Negative SEO – Also der Schädigung der Konkurrenz. 

Wird eine solche Vorgehensweise von der Suchmaschine erkannt, kommt es in jedem Fall zu einem Strike oder gar einer Klage wegen unlauterem Wettbewerb. Wir empfehlen Backlink-Spam und negative SEO zu vermeiden. Stattessen sollte man auf qualitatives, faires und relevantes Backlink Building setzen und sich damit sein Ranking in der Suchmaschine verdienen.

Fazit

Das Setzen von Backlinks zählt nach wie vor zu den unverzichtbaren SEO- Maßnahmen. Sie können das Ranking einer Webseite signifikant steigern. Man sollte jedoch stets die oben genannten Faktoren beachten und nicht einfach wahllos vorgehen. Qualität und Relevanz stehen hierbei über allem, – um schließlich das Ziel des gewünschten Rankings zu erreichen.

Inhaltsangabe
Newsletter abonnieren
Richard Schwarm
Richard Schwarm

Gelernter Mediengestalter, Webspezialist und auf diesen Seiten extrem mitteilungsbedürftig. Aber auch nur, um Sie auf dem neusten Stand zu halten!

Noch Fragen?
Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge, die Sie Interessieren können:
Corporate Design Instagram
Was ist gutes Corporate Design?

Wenn Sie gerade dabei sind Ihre Firma, oder Ihr Startup zu gründen, haben Sie sich bestimmt schon mit der Findung Ihrer Markenidentität beschäftigt. Wofür steht

Weiterlesen
EINFACH & KOSTENLOS ANFRAGEN
Online - Richard Schwarm
Richard Schwarm

Dein Ansprechpartner