Logo - Header

Selbst gestaltete Vorhänge sind ein Traum in jedem Schlafzimmer

Vorhänge bieten nicht nur den optimalen Schutz der Privatsphäre, sie tragen auch zum Wohlbefinden in den eigen vier Wänden bei. Doch was ist, wenn einem die Vorhänge, die in den Geschäften und Onlinefachhandel angeboten werden nicht gefallen oder den eigenen Vorstellungen nicht entsprechen? Die Antwort ist einfach! Gestalten Sie sich Ihren individuellen, nach Ihren Wünschen und Vorstellungen angepassten Vorhang für Ihr Schlafzimmer selber. 

Welche Möglichkeit gibt es für die eigene Gestaltung?

Design im Internet aussuchen: 

Sie haben die Möglichkeit Ihr Lieblings-Motiv über diverse Firmen und Anbieter im Internet auszusuchen und anschließend die Vorhänge selbst drucken lassen. Dabei muss die Höhe und Breite auf den Millimeter genau abgemessen werden. Es gibt verschiedene Befestigungsarten und Stoffoptionen zur Auswahl. 

Bei den Konfektionierungen oben und unten des Vorhanges kann man auch zwischen verschiedenen Befestigungsarten und Nähten entscheiden und diese den eigenen Begebenheiten im Schlafzimmer anpassen. Zu gängigsten oberen Konfektionierungen zählen Schlaufen, Kräuselband, metallösen und Hohlsaum.  

Die meisten Vorhänge sind zudem noch feuerfest und UV-beständig und mit einer mehrjährigen Qualitätsgarantie versehen. Entsprechende Designs können der Inneneinrichtung angepasst und hergestellt werden. Auch die Anfertigung von Sondergrößen sind beim Händler möglich.  

Vorhangdesign selbst kreieren: 

Wenn Sie im Handel keinen Vorhang finden, der Ihnen gefällt, kreieren Sie selbst das Design für Ihren Stoff. Dabei können Sie Ihr Werk mit Stift und Pinsel zeichnen und einscannen oder Ihr Grafikprogramm am Computer benutzen. Schon mit einfachen Motiven erhalten Sie tolle Effekte und Ihr Vorhang wird zum Eyecatcher in Ihrem Schlafzimmer.

Sie können auch Ihre eigenen Fotos oder selbst ausgewählte Bilder oder Texte auf die Vorhänge drucken lassen. Wichtig ist anschließend den passenden Anbieter vor Ort oder im Internet zu finden, der Ihnen den Vorhangstoff mit lichtfesten und langlebigen Farben in Handarbeit anfertigt.

Optimale Stoffe für bedruckte Vorhänge

Damit die selbstgestalteten Vorhänge lange erhalten bleiben, sollte auf den passenden Gardinenstoff geachtet werden. Gardinen aus Naturfaser sind atmungsaktiv und eigenen sich gut für selbst bedruckte Stoffe. Zu den beliebtesten Naturfasern zählt Baumwolle und Leinen. Auch Seide ist eine Naturfaser und wird aus den Kokons der Seidenraupe gewonnen. Alle genannten Stoffarten eigen sich wunderbar für selbstbedruckte Vorhangstoffe. Noch zu beachten wäre, dass für das Schlafzimmer eher verdunkelte Stoffe zu empfehlen sind, da diese eine angenehme Nachtruhe versprechen. 

Fazit

Ob Sie nur die Vorhangstoffe drucken lassen und anschließend selber nähen, ist Ihre Entscheidung. Es gibt heutzutage so viele Möglichkeiten, dass Sie wahrscheinlich die Qual der Wahl haben. Wer was Individuelles und Außergewöhnliches für seine eigenen vier Wände möchte, kann mit seinem eigenen Design nur punkten.

Inhaltsangabe
Newsletter abonnieren
Richard Schwarm
Richard Schwarm

Gelernter Mediengestalter, Webspezialist und auf diesen Seiten extrem mitteilungsbedürftig. Aber auch nur, um Sie auf dem neusten Stand zu halten!

Noch Fragen?
Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge, die Sie Interessieren können:
Was denkt Google über Hashtags?

Die Möglichkeit sich in Google Discover intensiver mit verschiedensten Themen zu beschäftigen wurde inzwischen entfernt. Zurzeit werden jedoch auf Google Discover vereinzelt Hashtags eingespielt, damit

Weiterlesen
EINFACH & KOSTENLOS ANFRAGEN
Online - Richard Schwarm
Richard Schwarm

Dein Ansprechpartner