Logo - Header

OnPage Optimierung – Das musst du unbedingt dazu wissen

Nur die Keyword-Recherche allein genügt nicht. Für ein gutes Ranking in den Suchmaschinen wird eine umfassende OnPage Optimierung benötigt. Diese besteht aus technischen, inhaltlichen und strukturellen Elementen. Allein mit einer Handvoll Keywörter kommst du nicht unter die ersten zehn im Google Ranking. Hier erfährst du, welche Maßnahmen bei der OnPage Optimierung wichtig sind.

Was ist OnPage Optimierung eigentlich?

Das Wort OnPage bedeutet – auf der Webseite selbst. Die OnPage Optimierung ist ein Teil der Suchmaschinenoptimierung. Alle Maßnahmen die für eine bessere Suchmaschinen-Platzierung benötigt werden, ist hier miteinbezogen. Speziell, wenn du später vor hast eine Google Ads Kampagne zu führen, ist die OnPage Optimierung wichtig.

Inhalte sind besonders wichtig

Internet Nutzer sind vor allem an Informationen interessiert, die als Entscheidungshilfen dienen. Auch ein bestimmtes Maß an Unterhaltung ist bei den Inhalten noch wichtig. Diejenigen Webseiten bekommen ein besseres Ranking, die den meisten Mehrwert bieten. Ausschlaggebend für Google ist bei der Content-Qualität auch das Nutzererlebnis (User-Experience) für die Webseiten Besucher.

Auf jeden Fall solltest du dir die Frage stellen: Betreibe ich erfolgreiches Content Marketing? Am besten schreibst du auf deiner Webseite über deine Kernkompetenz als für deine Zielgruppe. Storytelling ist heutzutage bei Kunden der Trend, z. B. Insight in deinen Geschäftsbereich – über deine Erfahrung sprechen.

Überschriften sowie interne Verlinkungen

Struktur ist für Google und User enorm wichtig. Unterüberschriften (Subheadlines) strukturieren den Text. Viele Besucher scannen gezielt einen Blogbeitrag, weil sie nach bestimmten Informationen suchen. Wichtige Keywords sollten deshalb in den Unterüberschriften sein und im Fließtext darauf eingehen.

Eine interne Verlinkung ist eine elegante Lösung und hilft dabei, doppelte Inhalte auf deiner Webseite zu vermeiden. Interne Links = besseres Ranking in der Suchmaschinenoptimierung.

SEO – Mit den richtigen Keywords

Damit Google weiß um was es geht, sind Keywords aus deinem Themenumfeld wichtig. Jedoch solltest du mit der Keyworddichte zugunsten des Leseflusses nicht übertreiben. Keyword-Spamming wird in der Suchmaschine sofort entdeckt. Mit kostenlosen Keyword- Research-Tools kannst du kostenlos die relevantesten Keywords ermitteln.

Meta-Informationen

Zu den Meta-Informationen gehören Meta Title und Meta Description. Beide zusammen ergeben das Suchergebnis oder Snippet. Dieses zeigt Google als Textform an und berücksichtigt dabei das Ranking der jeweiligen Webseite. Wichtig ist: dein Keyword sollte mindestens einmal aufscheinen. Nicht die Länge überschreiten, sonst wird der Text abgeschnitten. Optimale Länge für Meta Title ist zwischen 50 und 60 Zeichen, Meta Description zwischen 150 und 160 Zeichen.

User Experience: Ist deine Website besucherfreundlich?

Deine Webseite sollte besucherfreundlich sein. Das heißt, die Seite sollte dem Besucher einen guten Überblick verschaffen. Er/Sie soll das Gesuchte schnell finden. Auch technische Aspekte wie die Ladegeschwindigkeit deiner Webseite ist wichtig.

Fazit

Die oben genannten fünf Punkte sind für eine OnPage Optimierung enorm wichtig und führen zu einer besseren Suchmaschinenoptimierung. Hast du deine Webseite schon soweit optimiert, ist das ein guter Anfang.

Inhaltsangabe
Newsletter abonnieren
Richard Schwarm
Richard Schwarm

Gelernter Mediengestalter, Webspezialist und auf diesen Seiten extrem mitteilungsbedürftig. Aber auch nur, um Sie auf dem neusten Stand zu halten!

Noch Fragen?
Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge, die Sie Interessieren können:
Was genau ist eine SEO-Agentur?

SEO ist die Abkürzung für ‘‘Searching Engine Optimization‘‘, zu Deutsch, Suchmaschinen Optimierung. Dieser Begriff bezeichnet eine Reihe von Vorgängen, die Webseiten dazu verhelfen eine bessere

Weiterlesen
EINFACH & KOSTENLOS ANFRAGEN
Online - Richard Schwarm
Richard Schwarm

Dein Ansprechpartner